Tourenplanung

Import von Excel-Tabellen

Sie können zwischen zwei Import-Arten wählen: manuell und automatisch.

Beim manuellen Import werden alle Adressen aus Ihrer Excel-Tabelle so importiert, wie sie da stehen. Meistens wird der manuelle Import dafür genutzt, nur eine Tour zu importieren. Sie können mit dem manuellen Import aber auch mehrere Touren auf einmal importieren, indem Sie in Ihrer Tabelle eine Spalte namens "Tour" einfügen.

Der automatische Import wird dazu genutzt, um Adressen aus Ihrer Tabelle zu importieren und dabei automatisch auf mehrere Touren zu verteilen und zu optimieren. Dabei können Sie auch die Arbeitszeit pro Tour (und andere Parameter) bestimmen.

In beiden Fällen können Sie so vorgehen:

  1. Loggen Sie sich in der Web-App ein.

  2. Klicken Sie links in der Seitenleiste auf den Menüpunkt "Import".
    navigation-import-excel-tabelle

  3. Klicken Sie nun oben auf das +.
    plus-import-excel-tabelle

  4. Laden Sie die Excel-Vorlage für den Import herunter.
    download-import-excel-tabelle

  5. Oder nutzen Sie Ihre eigene Excel-Tabelle. Achten Sie bitte darauf, dass folgende Felder in der ersten Zeile vorhanden sind:

  • Straße
  • Postleitzahl
  • Stadt
    Sie können sogar nur Postleitzahl ODER Stadt eingeben. Das kann jedoch zu ungenauen Ergebnissen führen.

Und optional auch:

  • Name
  • Notiz
  • Tour
  • Frühestens
  • Spätestens
  • Kunde
  • Kunde Telefon
  • Priorität (ja/nein)
  • Aktiv (ja/nein)
  • Referenz
  • Lat
  • Lng
    Lat und Lng bitte mit Punkt, nicht mit Komma.
    beispiel-import-excel-tabelle


  1. Speichern Sie die Excel-Tabelle unbedingt im .xls-Format ab (nicht .xlsx).
    xls-import-excel-tabelle


  2. Wählen Sie zwischen dem manuellen und dem automatischen Import.
    import-manuell-automatisch

  3. Wenn Sie den automatischen Import wählen, müssen Sie angeben, auf wie viele Touren Ihre Adressen verteilt werden sollen und wie lange die Arbeitszeit pro Tour sein soll. Wenn Ihre Arbeitszeit nicht länger als z.B. 5 Stunden sein darf, Sie aber immer zu unterschiedlichen Zeiten losfahren, geben Sie einfach einen Zeitraum ein, der 5 Stunden einnimmt (z.B. 07:00 - 12:00).
    import-xrouten-automatisch

  4. Klicken Sie auf "Importieren".
    Tourenplaner-Import

  5. Navigieren Sie zum Menüpunkt "Touren" und kontrollieren Sie, ob Ihre Touren importiert wurden. Wenn etwas nicht geklappt hat, können Sie beim Menüpunkt "Import" auf den Knopf "Auswertung" klicken und sich den Fehler anschauen.
    auswertung-import-excel-tabelle

← zu allen Anleitungen

Sie haben noch Fragen?
Wir helfen Ihnen gern persönlich weiter.

E-Mail

Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@xrouten.de und wir melden uns bei Ihnen.

Telefon

Wir sind täglich unter
030 235 969 280 erreichbar. Rufen Sie uns einfach an.

Video

Wenn Sie eine Vorführung sehen möchten, können Sie gerne einen gratis Video-Termin mit uns buchen.